Junge Tierfreunde

KinderSonntag
Jeweils am 1. Sonntag im Monat findet bei uns im Tierheim Süderstraße der KinderSonntag für Kinder ab 6 Jahren statt. Wir sehen uns gemeinsam mit euch die Tierheimtiere an, malen, basteln, lernen viel über Haustiere und andere Tierarten oder tun was euch und uns sonst noch so einfällt. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Tierschutz-Jugendhaus des Hamburger Tierschutzvereins auf dem Tierheimgelände. Mehr...

Jugend- und Aktionsgruppe HTV
Wir lieben alle Tiere und wollen uns für sie einsetzen. Unsere Jugend- und Aktionsgruppe stellt daher für Tiere so einiges auf die Beine: kritische Auseinandersetzung mit Tierschutzthemen jeglicher Art, Aktionen rund ums Tierheim, Info-Auftritte in der Öffentlichkeit sowie die Organisation und Teilnahme an Demonstrationen und Mahnwachen. Mehr...

Tierheimführungen
Jugendliche und Kinder stellen eine besonders wichtige Zielgruppe zur frühzeitigen Vermittlung unseres Tierschutzgedankens dar. Daher bietet der  Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. auch gerne Führungen durch sein Tierheim für nahezu alle Jahrgangsstufen von Schulklassen nach vorhandenen Möglichkeiten an. Mehr...

Viel Wissenswertes zu verschiedenen Tierschutzthemen findet ihr auf den Seiten des Deutschen Tierschutzbundes. Guckt doch mal nach unter: www.jugendtierschutz.de.

Derby 2014 auf der Horner Rennbahn: Hoppe, hoppe Reiter - wenn es fällt, dann geht es trotzdem weiter!?

Die HTV-Jugendgruppe erinnert an die in 2013 tödlich verunglückten Pferde Glad Royal und Cool Kid. Foto: Andrea Klick15. Juli 2014

Katharine Krause, ehrenamtliche Leiterin der Jugendgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV), berichtet von einer Mahnwache am 6. Juli beim Derby 2014.

„Wir, die Jugendgruppe des HTV, sind am 06.07.2014 in Trauerkleidung vor die Horner Rennbahn marschiert, um an die am 06.07.2013 tödlich verunglückten Sportpferde Glad Royal und Cool Kid zu erinnern.

Mehr...

5 Jahre „KinderSonntag“ im Tierheim Süderstraße

Bunte Bastelrunde im Tierheim8. Juli 2014

Seit nun genau fünf Jahren bietet ein Team von Ehrenamtlichen die beliebte Veranstaltung für junge Tierfreunde einmal im Monat im Tierheim Süderstraße an. Viele verschiedene Tiere waren Thema in den vergangenen Jahren: neben Hunden, Katzen und Kaninchen, auch Spinnen, Pinguine, Wale, Meeresschildkröten, Eichhörnchen, Kühe, Schweine und viele, viele mehr.

Mehr...

Ein Tierschutzkoffer geht auf Reisen - mit euren Unterschriften!

Gefüllt mit Unterschriftenlisten soll der Tierschutzkoffer der Bundeskanzlerin überreicht werden.23. Juni 2014

Ihr liebt Tiere? Ihr seid der Meinung, dass in Deutschland zu wenig für die Tiere getan wird? Ihr möchtet den Politikern und Verantwortlichen einmal eure Meinung sagen? Jetzt habt ihr die Möglichkeit dazu!

In einer bundesweiten Aktion sammeln wir gemeinsam mit ganz vielen Tierschutzvereinen und dem Deutschen Tierschutzbund eure Unterschriften und Forderungen für mehr Tierschutz. Jeder kann mitmachen! Und jede Stimme zählt!

Mehr...

Wie Wolle für unsere Kleidung entsteht und was wir dabei beachten sollten

Welche Zukunft wartet auf dieses Lamm: Fleisch-, Woll- oder in Freiheit lebendes Schaf?10. Juni 2014

Wir, die Mitglieder der Jugendgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV), haben Informationen über die Entstehung von Wolle für unsere Kleidung gesammelt. Diese umfasst nicht alle dazu vorhandenen Informationen, sondern soll dazu dienen, einen ersten Einblick in die Grausamkeiten der Schafzucht zu geben.

Mehr...

Hamburger Tierschutzjugend demonstriert gegen Tierversuche

Tierversuche gehören abgeschafft – davon ist die HTV-Jugendgruppe überzeugt.27. April 2014

Anlässlich des „Internationalen Tags des Versuchstiers“ am 24. April haben am Samstag in zahlreichen deutschen Städten Aktionen gegen Tierversuche stattgefunden. Mit Menschenketten, Flashmobs, Infoveranstaltungen und Straßenperformances forderten Tierversuchsgegner die Abschaffung von Tierversuchen und machten auf das grausame Töten in den Versuchslabors aufmerksam.

Mehr...

HTV-Maskottchen Max besucht WeltSpielTag in der City

"Tiere sind Freunde!", weiß Max.27. Mai 2014

Kinder lieben Tiere – und Hund Max, unser HTV-Maskottchen, mag Kinder! Und wie! Deshalb durfte er am vergangenen Sonnabend bei der Maskottchen-Parade in der Innenstadt natürlich nicht fehlen. Diese fand anlässlich des 1. Hamburger WeltSpielTages am Wochenende in der Mönckebergstraße rund um die Jacobikirche statt.

Mehr...

Kuh-KinderSonntag im Tierheim

Die Milch gehört den Kälbern!6. April 2014

Und die Kälber gehören zu ihren Kuhmüttern. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Das erfuhren Kinder und Eltern während des KinderSonntags im Tierheim Süderstraße. „Kühe, Kälber, Milch“, so das Thema des Vormittags, an dem ein Tier im Mittelpunkt stand, das körperlich ständig Höchstleistungen vollbringen muss: die Milchkuh. Milchkühe sind weibliche Rinder, die so gezüchtet sind, dass sie sehr große Mengen an Milch produzieren können. Das ist Schwerstarbeit für die Tiere, obwohl man das auf den ersten Blick gar nicht so leicht sehen kann.

Mehr...