Praktikum Tierschutzberatung

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Praktikant/in für die Abteilung Tierschutzberatung.

Ihre Aufgaben

  • administrative Unterstützung bei der Recherche von Tierschutzdelikten
  • administrative Unterstützung im Bereich der Nachüberprüfung
  • Datenpflege und Erstellen von Statistiken im Bereich der Tierschutzarbeit
  • Berichtswesen pflegen
  • organisatorische Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Abitur oder begonnenes Studium
  • Interesse an Tierschutzthemen
  • Engagement, Flexibilität und Freude am Kommunizieren und Arbeiten im Team
  • Kenntnisse im Bereich der Statistikerstellung und Datenerfassung oder die Bereitschaft diese zu erlernen
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und analytischem Denken
  • sicherer Umgang mit MS-Excel
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • sicherer Umgang mit MS-PowerPoint
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenendarbeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Arbeitsalltag und -erfahrung in verschiedenen Bereichen der Tierschutzberatung für einen der größten Tierschutzvereine Deutschlands
  • Schnittstellen zu anderen Bereichen des Vereins, z. B. Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung
  • eine spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumgebung in einem engagierten Team
  • eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt

Arbeitsumfang: 20–25 Stunden pro Woche
Praktikumsdauer: 3 Monate
Aufwandsentschädigung: 100 Euro / Monat

Als Ansprechpartner und Empfänger der Bewerbung steht Ihnen Benjamin Kirmizi zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 211106-12).