Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Praktikum PR/Öffentlichkeitsarbeit

Sie möchten Einblicke in die Struktur und die Prozesse eines Tierschutzvereins erhalten und dabei gleichzeitig erste Erfahrungen in den vielseitigen Tätigkeitsfeldern der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sammeln oder bereits erworbene Kenntnisse ausbauen? Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum Oktober 2017 eine/n Praktikant/in für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit. Unser Verein unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands. Eine Mitarbeit erlaubt Ihnen nicht nur Einblicke in Tierschicksale und Happy Ends, sondern bindet Sie konsequent in das abwechslungsreiche Tagesgeschäft ein.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Recherche, Vorbereitung und Verfassen von redaktionellen Beiträgen für das Vereinsmagazin ich&du, den Newsletter und die Website
  • Pflege des Internetauftritts (Tiere fotografieren und Steckbriefe schreiben)
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Erstellen des täglichen Pressespiegels
  • Begleitung von Presseterminen
  • organisatorische und administrative Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Abitur oder begonnenes Studium, gerne aus den Bereichen Public Relations, Journalistik, Kommunikationswissenschaft oder Medienmanagement
  • Interesse an Tierschutzthemen
  • Engagement, Flexibilität und Freude am Kommunizieren und Arbeiten im Team
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und Mitdenken
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • gutes Sprachgefühl und sehr gute Rechtschreib-Kenntnisse
  • idealerweise erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/ oder dem journalistischen Schreiben (keine Voraussetzung)
  • im Idealfall erste Kenntnisse im Bereich digitale Fotografie sowie im Umgang mit Content-Management-Systemen (Joomla) und Grafikprogrammen
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenendarbeit
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten

  • Arbeitsalltag und -erfahrung in verschiedenen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für einen der größten Tierschutzvereine Deutschlands
  • Schnittstellen zu anderen Bereichen des Vereins, wie Veranstaltungsmanagement sowie Fundraising
  • eine spannende und abwechslungsreiche Arbeitsumgebung in einem engagierten Team
  • eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt

Arbeitsumfang: 40 Stunden pro Woche
Praktikumsdauer: 3 Monate
Aufwandsentschädigung: 100 Euro / Monat

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Bernadette Patzak zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 040 211106-98). Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Arbeitsproben als Nachweise praktischer journalistischer Erfahrung sollte möglichst in einer Datei (max. 5 MB) versendet werden.