Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Pia und die anderen sollen endlich das Hundelager verlassen können.6. Juni 2017

Dies sind die zwölf rumänischen Hunde, denen wir in diesem Monat die Reise in ein besseres Leben ermöglichen wollen. Unser HTV-Bautrupp vor Ort im Hundelager Bucov hat nach allen zwölf Hunden geschaut und versucht auf sie zu achten. Helfen Sie uns und unseren Schützlingen, indem Sie für ihre Ausreise spenden.

Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z. B. durch Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.

Für jeden Hund, den wir aus Rumänien retten konnten, übernehmen wir die Kosten für die Kastration eines weiteren Hundes vor Ort. Eine Kastration kostet 21 Euro. Auch hierfür ist jeder Betrag herzlich willkommen!


8. Juni 2017: Alle Ausreisetickets konnten finanziert werden! Wir sind allen Spenderinnen und Spendern unendlich dankbar!

Diesen Hunden wollen wir mit dem nächsten Transport die Chance auf ein Leben in Sicherheit schenken:

2017-06-06_OZZY.JPGOzzy ist ein mürrischer kleiner Herr, den der Trubel durch das ganze Jungvolk um ihn herum nervt. Der kleine Rüde sollte möglichst schnell ein eigenes Zuhause bekommen, wo er zur Ruhe kommen kann. Diese Möglichkeit wollen wir Ozzy eröffnen.

Ozzy kann kommen!









b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Constanz.JPGConstanz ist nach Angaben der rumänischen Tierschützerin Aniela Ghita fast vier Jahre im Hundelager. Im Laufe dieser Zeit ist aus dem ehemals aufgeschlossenen Rüden ein besorgter und rastloser trauriger Hund geworden. Uns ist klar, dass Constanz seine Zeit brauchen wird, um in seinem neuen Leben anzukommen, dennoch meinen wir, auch er hat ein bisschen Glück verdient. Wir wollen ihm mit der Ausreise endlich wieder Hoffnung schenken.

Constanz kann kommen!






b_250_249_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_GWENNY.JPGGwenny ist eine liebe und freundliche Hündin. Leider litt sie an starken Hautproblemen, weswegen sie einige Zeit in einer Tierklinik verbrachte. Da dank der dortigen Behandlung die Haut Verbesserung zeigt, darf die lebhafte Gwenny nun ausreisen. Wir wollen nicht, dass sie der Elendskreislauf im Lager wieder einholt.

Gwenny kann kommen!






 

2017-06-06_JAZZ.JPGJazz hält auch schon länger im Lager durch. Er ist ein besonders freundlicher und anhänglicher Rüde. Er spielt und schmust gerne, genießt die Nähe zum Menschen, die im Hundelager jedoch zu kurz kommt. Wir wollen ihm seine eigenen Menschen suchen, die ihm ein behütetes Leben ermöglichen.

Jazz kann kommen!






 

2017-06-06_VIOLA.JPGViola zeigt sich äußerst sanftmütig, liebevoll und freundlich sowie verträglich mit ihren Artgenossen. Der Stress im Hundelager verschüchtert sie und setzt ihr zu. Wir wollen nicht, dass das Lagerleben sie zugrunde richtet.

Viola kann kommen!







 

b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Belinda.JPGBelinda genießt den Kontakt zum Menschen sehr. Leider ist die junge Hündin derzeit sehr dünn. Um ihr Überleben zu sichern, soll sie das Hundelager schnell hinter sich lassen. Wir denken, Belinda wird mit ihrer freundlichen Art schnell ihre Menschen finden.

Belinda kann kommen!









b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Feodor.JPGFeodor ist ein sehr verschmuster und aufgeschlossener Jungrüde, der schon viel zu lange in Bucov ausharrt. Er genießt die Aufmerksamkeit des Menschen. Der kleine aktive Kerl hat noch sein ganzes Leben vor sich. Das soll nicht im Hundelager stattfinden!

Feodor kann kommen!








b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Annelie.JPGAnnelie ist ein circa einjähriges sehr lebhaftes und aufgewecktes Hundemädchen, das die Welt noch entdecken möchte. Sie freut sich über jegliche Zuwendung und versteht sich auch mit ihren Artgenossen sehr gut. Sicher wird sie schnell ein liebevolles Zuhause finden.

Annelie kann kommen!








b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Knut.JPGKnut leidet im Hundelager sehr. Er ist ein freundlicher, verschmuster älterer Herr, der Streicheleinheiten sehr genießt. Er braucht einen Altersruhesitz gern auch mit ruhigem Zweithund, wo er seine letzten Jahre noch in Sicherheit und Geborgenheit verbringen kann. Wir wollen das möglich machen.

Knut kann kommen!








b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Willie.JPGWillie ist ein ruhiger circa dreijähriger Rüde, der sich über jede Aufmerksamkeit freut. Er sucht die menschliche Nähe und möchte einfach überall dabei sein. Auch das kleine Kerlchen soll Zuflucht finden in unserem Tierheim.

Willie kann kommen!









b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Pia.JPGPia ist eine kleine und zarte Hündin von circa sechs Jahren, sie ist sehr freundlich und menschenbezogen. Unser Bautrupp vor Ort berichtet, dass sie schrecklich am Gitter weint, wenn man den Zwinger verlässt. Da sie in ihrem Kennel stark gemobbt wird, bringt unser Bautrupp-Mitglied Stefan Wolf sie bis zum Transport auf eigene Kosten in einer Pension unter. Pia soll die Abreise erleben und in die Sicherheit unseres Tierheims kommen.

Pia kann kommen!






b_250_250_16777215_00_images_images_aktuelles_2017_2017-06-06_Betty.JPGBetty hat den Bautrupp auf sich aufmerksam gemacht. Schlaues Mädchen! Sie ist sehr freundlich und menschenbezogen und wird nach der Einschätzung vor Ort bestimmt mal ein klasse Familienhund. Auch ihre Ausreise wollen wir möglich machen.

Betty kann kommen!







 

Wir retten Leben. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Bitte spenden Sie für die Ausreise auf unser Spendenkonto:

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE03 2005 0550 1286 2228 88
BIC: HASPDEHHXXX
Spendenzweck: Auslandstierschutz-Rumänien (ggf. Name des Hundes)

Oder über unser Online-Spendenformular.

Für welchen Hund Sie ein Ausreiseticket oder einen Teil davon finanzieren möchten, können Sie uns auch gern in einer E-Mail mitteilen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Facebook und hier in diesem Beitrag halten wir Sie über den Spendenstand auf dem Laufenden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!